Mit „Kopftuch“ bezeichnet man im allgemeinen deutschen Sprachgebrauch den Hidschab („Verhüllung“). Das Gebot der Verhüllung [hidschab] ergibt sich aus den Heiligen Qur’an (vgl. 24:31, 33:59) und dem Vorbild [sunna] der durch Prophet Muhammad (s.) gelehrten Frauen wie Fatima (a.) und Chadidscha (a.).

Der Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) steckt in der Misere. Gläubige sind der Ansicht, dass seine politische Karriere an den Waisenkindern stolpern wird. Auch sind sich Gläubige einig, dass das steigende politische Feuer auf den Innenminister mit dem Verbot des Waisenkinderprojekts zu tun hat. Anfang April 2014 hat der Bundesinnenminister […]