Interview mit Scheich Hamza Sodagar in Hamburg (Video)


Sie befinden sich im Archiv, Kommentierungen sind hier nicht möglich. Zum Live-Blog von Offenkundiges geht es hier: https://offenkundiges.de

Ich durfte am letzten Freitag, den 13.5.2016, Scheich Hamza Sodagar interviewen, wenige Stunden vor Beginn der IT 2016. Ich stellte ihm die folgenden sieben Fragen (sinngemäß notiert). Seine Antworten sind tiefgründig und erleuchtend, aus ihnen können wir sehr viel lernen.

Meine sieben Fragen:

  1. Was war Ihre Motivation als junger Mann (mit 16 Jahren) an die Hauza zu gehen?
  2. Wie kann sich bei den vielen Ablenkungen und Irreführungen im Westen die Spiritualität bewahren und diese sogar weiterentwickeln?
  3. (Anschlussfrage an 2.) Kann man mit der Spiritualität beginnen und erst danach die religiösen Verpflichtungen erfüllen?
  4. Wenn in Deutschland das Tragen des Kopftuchs für Schülerinnen in der Schule verboten werden würde, müssten wir dann das Land verlassen?
  5. Wie ist das Verhältnis von Politik und Islam im Westen, soll man sich politisch engagieren?
  6. Schirazis, „Englische Schia“: Solche Abirrungen ignorieren oder sich ihnen aktiv entgegenstellen?
  7. Über die Briefe Imam Chamene’is an die Jugend im Westen (mehr dazu in seinem Vortrag vom Samstag).

Sie befinden sich im Archiv, Kommentierungen sind hier nicht möglich. Zum Live-Blog von Offenkundiges geht es hier: https://offenkundiges.de

Trage deine E-Mail-Adresse ein, um regelmäßig über neue Artikel benachrichtigt zu werden.