Vier überlegte Schritte


Sie befinden sich im Archiv, Kommentierungen sind hier nicht möglich. Zum Live-Blog von Offenkundiges geht es hier: https://offenkundiges.de

Gott, wer bist Du?
Und: Was gabst Du?
Welcher Zweck ist mir bestimmt?
Und was ist es,
in und um mir,
das mir Überzeugung nimmt?

Zu den Fragen:
Schwer zu sagen.
Zu der 1, sprich: Er ist eins.
Absolut gut
und von alldem,
was Er schuf, da brauch Er keins.

Zu der 2, nun,
was denn nicht?
Keiner kann die Gaben zähln.
Auch wenn ich tu,
als wenn ich
der sei, von dem sie ausgehn.

3, welch Ehre,
dürft ich sein,
Diener der Diener Hussains.
Gott gewähre,
dass hier ein
Zweck von meiner Schöpfung sei.

Viertens, tja,
da muss ich schweigen,
über Sünden spricht man nicht.
Gott hilf bitte
sie zu meiden,
schenk mir Tritte, hin zum Licht.

image


Sie befinden sich im Archiv, Kommentierungen sind hier nicht möglich. Zum Live-Blog von Offenkundiges geht es hier: https://offenkundiges.de

Trage deine E-Mail-Adresse ein, um regelmäßig über neue Artikel benachrichtigt zu werden.