Was Allah will


Sie befinden sich im Archiv, Kommentierungen sind hier nicht möglich. Zum Live-Blog von Offenkundiges geht es hier: https://offenkundiges.de

Wenn kein Wunsch sich dir erfüllt,
und das Unheil sich enthüllt,
wenn Ereignisse erscheinen,
dann Angst und Sorge sich vereinen,
gedenke Allahs, ruhig, still,
und sprich zu dir: „Was Allah will!“

Wenn unsere Kinder Sorgen machen,
und wir die dunkle Nacht bewachen,
wenn du nicht weißt, was soll gescheh’n,
und hoffst, du musst nichts Schlimmes seh’n,
dann sag zu dir, ruhig, still:
„Ich wünsche mir, was Allah will.“

Wenn Hoffnung noch so ferne scheint,
dein Auge sich bald trocken weint,
wenn Unruhe dein Herz befällt,
dann sei erinnernd festgestellt:
Allah zieht uns doch zu sich hin,
„Was Allah will“ ist mein Gewinn.

Wenn im Gebet du offen bist,
tut Er, was Seiner würdig ist.
Verneig’ dich so im Liebeswahn,
denn Allah plant den schönsten Plan,
Allah will uns ja nur befrei’n:
„Was Allah will, soll mein Wunsch sein.“


Sie befinden sich im Archiv, Kommentierungen sind hier nicht möglich. Zum Live-Blog von Offenkundiges geht es hier: https://offenkundiges.de

Trage deine E-Mail-Adresse ein, um regelmäßig über neue Artikel benachrichtigt zu werden.